Die Methanemissionen einer Milchkuh sollen zukünftig mit einer Milchprobe gemessen werden können. Der Landesverband Baden-Württemberg hat einen Versuch mit 200'000 Proben durchgeführt, aus denen vielversprechende Ergebnisse resultieren. 

Den diesjährigen Agropreis durfte Familie Keiser aus dem Kanton Zug entgegennehmen. Auf dem Wieshof wird Pflanzenkohle produziert, die als Futterzusatz, bei der Kompostierung und als Einstreu verwendet wird.

Seite 1 von 8

Mitglieder

Mitglied werden

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

© 2017 Agrocleantech