Biogasanlagen sind wahre multitalente, weil sie exakt diejenigen Leistungen erbringen, die von der Klima- und Energiepolitik verlangt werden. Für Michael Müller, Präsident der Genossenschaft Ökostrom Schweiz ist klar: "Die Aussichten wären rosig, aber die Realität ist eine andere".

Das Geschäftsmodell für sogenannte Eigenverbraucher-Solaranlagen bewährt sich. Christian Müller aus Hellikon AG nutzt einen grossen Teil des selbst produzierten Solarstroms auf dem Betrieb, den unverwendeten Strom speichert er in Warmwasserboiler.

Mitglieder

Mitglied werden

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

© 2017 Agrocleantech