Fördermittel für Effizienzprojekte beantragen

Sie planen auf Ihrem Landwirtschaftsbetrieb ein Effizienzprojekt, mit dem Sie den Verbrauch von Strom oder fossilen Brenn-/Treibstoffen reduzieren? Wir bieten Ihnen fachliche Unterstützung bei den CO2-Berechnungen und beim Beantragen von Fördermitteln.

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus und geben Sie uns darin an, welche Massnahmen Sie planen. Wir nehmen anschliessend mit Ihnen Kontakt auf und unterbreiten Ihnen ein Angebot für unsere Beratung.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an uns: Tel. 056 462 50 15 / Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

    

Wählen Sie nachfolgend die Massnahme(n) aus, für die Sie eine Förderung beantragen möchten:

Bitte kreuzen Sie an und bestätigen Sie damit, dass Sie folgende Förderkriterien erfüllen:

  • Nach dem Einsenden der Anfrage erhalten Sie ein Angebot für unsere Beratung.
  • Bei Einreichen des Fördergesuchs stellen wir Ihnen CHF 100.-, im Falle einer Förderzusage 10% des zugesprochenen Förderbeitrags, jedoch max. CHF 500.- in Rechnung. Davon ausgenommen sind nicht-standardisierte Massnahmen, für welche die Beratung im Stundenansatz verrechnet wird. 
  • Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass keine Garantie auf die Zusage der Förderbeiträge besteht. 

© 2017 Agrocleantech