Energieeffiziente Ferkelnester

Ferkelkiste mit Heizlampe

 

 

 

 

 

 

 

 

Energieverbrauch Schweinehaltung

In der Landwirtschaft werden grosse Mengen Strom verbraucht. Insbesondere Schweinehalter benötigen für die Klimatisierung (Lüftung, Heizung) der Ställe viel Energie. Zur Reduktion des Stromverbrauchs bieten wir mit unserem Förderprogramm "Ferkelnest" finanzielle Unterstützung bei der Umstellung von mit Strom beheizten Ferkelkisten auf energieeffiziente Systemen in Abferkel- und Jagerställen. Ziel dieses Programms ist es bis Ende 2020 bei den Schweinzüchtern schweizweit mit der Umstellung von rund 4’000 konventionell elektrisch beheizten Ferkelnestern rund 4.14 GWh Strom pro Jahr einzusparen.

Sparpotenzial bei Ferkelnestern

Um den kühleren Aktivitätsbereich (Stall) und die lokal begrenzten warmen Ruhezonen mit über 30 °C energieeffizient abzugrenzen, sollte im Liegebereich gedämmte Warmhaltekisten sogenannte «Ferkelnester» eingesetzt werden. Das Verschliessen des Zugangs mit einem isolierenden, ferkelgängigen Vorhang ist zusammen mit einer individuell gesteuerten elektrischen Heizung Schlüssel für energieeffiziente Ferkelnester. So braucht gegenüber einem konventionellen Nest eine gut gebaute Ferkelkiste zusammen mit dem isolierenden Vorhang um bis zu 70% weniger Strom.

Dokumente und Anleitungen (prov. Entwürfe)

Stalleinrichter energieeffizienter Ferkelnester und Jagerkisten:
• ATX SUISSE GmbH, Hitzkircherstrasse 4, 6294 Ermensee
• Frey Stalleinrichtungen AG, Unterdorf 14, 6245 Ebersecken
• Krieger AG, Rütmattstrasse 6; 6017 Ruswil LU
• Weitere Lieferanten bei entsprechendem Nachweis

Für Fragen zum Energieeffizienzprogramm "Ferkelnester" wenden Sie sich an die Stellen unten oder den Stalleinrichter:

Aargau

Bauernverband Aargau, Muri, Lukas Schafroth | 056 460 50 50 

 

Basel

Bauernverband beider Basel, Sissach, F. Hochstrasser | 061 763 05 10

 

Bern

Berner Bauern Verband, Ostermundigen, Andreas Wyss | 031 938 22 71

 

Freiburg

Freiburgischer Bauernverband, Granges-Paccot, Frédéric Ménétrey | 026 467 30 60

 

Jura

Landwirtschaftskammer Jura, Courtételle, M. Darbellay | 032 426 53 54

 

Luzern

Luzerner Bauernverband, Sursee, Ivo Wolfisberg | 041 925 80 41

 

Graubünden

Maschinenring Graubünden, Cazis, Claudio Müller | 081 925 38 38

 

Schaffhausen

Schaffhauser Bauernverband, Wilchingen, V. Stoll | 052 681 13 66 

 

Schwyz

Schwyzer Bauernverband, Rothenthurm, Franz Philipp | 041 825 00 60

 

St. Gallen

St. Galler Bauernverband, Flawil, Andreas Widmer | 071 394 60 10

 

Solothurn

Solothurner Bauernverband, Solothurn, A. Schwab | 032 628 60 62

 

Thurgau

Thurgauer Milchproduzenten, Weinfelden, J. Fatzer | 071 626 20 58

 

Lausanne

ProConseil Sàrl, Lausanne, J. Freymond | 021 614 24 30

 

Tessin

Unione Contadini Ticinesi, S. Antonino, S. Gemini | 091 851 90 90

 

Zug

Zuger Bauernverband, Cham, S. Leuthold | 041 780 02 77

 

Zürich

Zürcher Bauernverband, Dübendorf, L. Baur | 044 217 77 33

 

end faq

 

Oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 056 462 50 15 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Newsletter abonnieren

© 2017 Agrocleantech